Sequentielle Zeichen

April 1, 2012

Sequentielle Zeichen Download

    Man könne sich das ein wenig so vorstellen wie Noten auf Notenlinien. Jedes erleuchtete Fenster wäre dann ein Ton. Ein anderer Vergleich wäre eine Lochkarte. jedes erleuchtete Fenster ist ein Loch, und damit Träger eines kleinen Partes der Gesamtinformation. Auch der Vergleich mit dem Lochband einer Drehorgel und der Walze einer Spieluhr sind nur behelfsmäßig und im Grunde völlig unzureichend. Denn die Fassade an der Hochhausschlange verändert sich ja über Nacht. Lichter gehen an, Lichter gehen aus. Vorhänge werden zugezogen. Lichter haben verschiedene Farben. Und trotz dieser Vielfältigkeit endet das nicht in einer Kakophonie aus Einzelpunkten.
    Sondern ist ein sinnvolles Abbild einer gewaltigen, endlosen Syphonie vieler Leben. Vielleicht sogar des Lebens.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: